#1  
Alt 29.04.2021, 20:26
helgew helgew ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2021
Ort: San Diego, USA
Beiträge: 7
Standard Familie Weißig im Kreis Hirschberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1855
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Cunnersdorf, Hirschberg, Warmbrunn und Umgebung (jetzt Jelenia Góra).
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): hauptsächlich ancestry.com und eigene Unterlagen und Familienberichte.
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): bisher nur online


Mein Ururgroßvater Ernst Leberecht Weißig war Friedhofsmeister auf dem Annenfriedhof in Löbtau/Dresden. Laut seiner Todesurkunde ist er ungefähr im Jahre 1852 "in Cunnersdorf bei Hirschberg in Schlesien" geboren worden. Spätestens ab 1876 war er wohnhaft in Löbtau und ich habe die meisten Daten und Namen von da ab schon.

Vom Kreis Hirschberg habe ich über ancestry.com so ziemlich alle dort zu findenden Weißig Familien durchgestöbert und katalogisiert (über 100 Personen bis jetzt). Da gibt es aber keine Erwähnung von dem Ernst Leberecht. Ich habe den Verdacht, daß sein Vater der Friedrich Leberecht geb. am 6. Oktober 1831 ist, aber außer des gemeinsamen Vornamens, dem passenden Alter, und der Tatsache, daß er einen anderen Sohn hatte, der auch Ernst hieß (Karl Ernst; mein Großvater war Ernst Erwin und sein Vater, Ernst Leberechts erster Sohn, Ernst Paul) habe ich dafür keinerlei Belege.

LDS hat angeblich die evangelischen Kirchenbücher von Hirschberg aber da habe ich mich noch nicht so richtig durchgefunden und würde mich sehr über Hinweise zu Anleitungen darauf freuen (z.B. wie finde ich vom Index aus die vollständige Eintragung? Was bedeuten im Index die Spalten? Usw., usw.... da bin ich wirklich Grünling!).

Da ich in den USA wohne, ist mir ein Besuch bei den Archiven momentan nicht möglich, aber ich würde mich trotzdem auf Hinweise dazu auch freuen (siehe oben in Sachen Grünling).

Vielen Dank im Vorab!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2021, 20:35
helgew helgew ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2021
Ort: San Diego, USA
Beiträge: 7
Standard

PS: Da ich den Beitrag nicht bearbeiten kann, hier noch schnell eine Klärung: Außer dem erwähnten Eintrag auf seiner Sterbeurkunde (er ist am 7. März 1924 gestorben), der sein Alter (72) aber keinen Geburtstag angab, habe ich über Ernst Leberechts Geburtsfamilie absolut nichts.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2021, 17:30
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.692
Standard

Hallo Helge,

noch ein paar Puzzlestücke, vielleicht kommst Du über seine Frau und die Ehe an weitere Informationen, Seine Frau stirbt:

+1922 Juliane Sophie Weißig, geb. Werner in Dresden
(*~1842 in Strehla an der Elbe)
https://www.ancestry.de/imageviewer/...cB&pId=3528027

Aus der Ehe seiner Adoptivtocher:

oo1891 Frida Sophie Weißig (adoptiert, geb. Werner) mit Ed. Richard Hänel in Löbtau
(*07.05.1872 in Uhsmannsdorf in der Oberlausitz)
https://www.ancestry.de/imageviewer/...pId=1372235931

erfährt man, dass seine Frau 1872 noch nicht mit ihm verehelicht war und sich vielleicht in Uhsmannsdorf aufhielt. Seine Hochzeit könnte dort stattgefunden haben.

Weiter findet man einen weiteren Sohn von ihm

*1875 Max Rudolph Weißig in Neu-Löbtau
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=150798168

Die Ehe wurde also zwischen 1872 und 1875 vollzogen.
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (02.05.2021 um 17:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2021, 19:38
helgew helgew ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2021
Ort: San Diego, USA
Beiträge: 7
Standard

Vielen Dank!!! Den Max Rudolph hatte ich noch nicht... bei ancestry.com kommt der nur hoch, wenn man direkt nach ihm sucht.

Ich muß mir auch noch mal alle Notizen auf den offiziellen Einträgen besser anschauen. Leider sind die meist noch weniger lesbar als die Haupteinträge
__________________
Weißig: Dresden, Hirschberg
Bode: Dresden, Magdeburg, Helmstedt bei Braunschweig, Gardelegen
Neumann: Fischendorf bei Leisnig
Wiese: Helmstedt bei Braunschweig
Kühne: Helmstedt bei Braunschweig
Ahrendt: Magedburg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cunnersdorf , hirschberg , jelenia gora , warmbrunn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.