#1  
Alt 23.09.2019, 15:58
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.251
Standard Pfarrer Johann Linck in Schönborn (heute Rhein-Lahn-Kreis)

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1746
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Hahnstätten, Schönborn
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion, familysearch, ancestry

Hallo zusammen,

mein Vorfahr Johann Christoph Linck (um 1712-1784) heiratete am 05.05.1746 in Hahnstätten die Witwe Katharina Wilhelmina Trock geb. Schön.

Gemäß Heiratseintrag war der Vater des Johann Christoph Linck Pfarrer in Schönborn und hieß mit Vornamen Johann evtl. Johann Georg. Im Internet fand ich, dass ein Georg Friedrich Linck dort von 1728-1751 Pfarrer gewesen sein soll.

Ich suche jetzt, wo dieser Pfarrer geheiratet hat und wo sein Sohn Johann Christoph um 1712 geboren wurde. Außerdem fehlen mir auch noch die Eltern seiner Ehefrau Katharina Wilhelmina Schön, die um 1708 in Lohrheim geboren worden sein soll.

Freue mich über jegliche Hilfe.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (23.09.2019 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.09.2019, 17:44
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 341
Standard

Hallo Bernd,

zwar keine direkte Antwort, aber doch möglicherweise interessante Akten aus den Staatsarchiven Wiesbaden und Darmstadt: Zum einen der Nachlass von Georg Friedrich Linck und zum anderen eine Materialsammlung zur Familie.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.09.2019, 18:30
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.251
Standard

Zitat:
Zitat von salami Beitrag anzeigen
Hallo Bernd,

zwar keine direkte Antwort, aber doch möglicherweise interessante Akten aus den Staatsarchiven Wiesbaden und Darmstadt: Zum einen der Nachlass von Georg Friedrich Linck und zum anderen eine Materialsammlung zur Familie.
Hallo Salami,

danke schon mal für den Hinweis. Hast Du Erfahrung, wie man an so eine Akte dran kommt?
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2019, 19:44
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 341
Standard

Falls Du Kopien der Akten bestellen willst, solltest Du Dich erst bei https://arcinsys.hessen.de registrieren und dann dort Benutzungsanträge stellen, separat für das Hauptstaatsarchiv Wiesbaden und für das Staatsarchiv Darmstadt. Wenn die genehmigt sind, kannst Du die Kopien per Email bestellen. Möglicherweise wird dabei gewünscht, dass Du die Reproaufträge hier benutzt.

Geändert von salami (23.09.2019 um 19:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.09.2019, 20:58
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.251
Standard

Zitat:
Zitat von salami Beitrag anzeigen
Falls Du Kopien der Akten bestellen willst, solltest Du Dich erst bei https://arcinsys.hessen.de registrieren und dann dort Benutzungsanträge stellen, separat für das Hauptstaatsarchiv Wiesbaden und für das Staatsarchiv Darmstadt. Wenn die genehmigt sind, kannst Du die Kopien per Email bestellen. Möglicherweise wird dabei gewünscht, dass Du die Reproaufträge hier benutzt.
Danke für den Hinweis. Werde ich gleich mal in Angriff nehmen.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.09.2019, 10:25
Taunusforscher Taunusforscher ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 22
Standard

Hallo Bernd


Der Vater heißt Georg Friedrich.


Hier ein paar Daten dazu:


Georg Friedrich Link * 2.10.1678 in Dingsleben, Thüringen + Schönborn 20.12.1751 Sohn des Daniel Link Pfarrer in Dingsleben
1. Ehe 31.7.1709 in Braubach mit Marg. Cath. Kneuper T.d. Schultheißen Joh. Wilh. Kneuper und der Anna Marg. Bernhammer
2. Ehe 16.4.1722 in Bickenbach mit Cath. Elis. Henrietta Nungesser

Er war Pfarrer u.A. auch in (Bad) Ems von 1706-1715
so daß sein Sohn vielleicht dort geboren ist.


Die Eltern der Wilh. Cath. Schön sind Hans Georg Schön und die Anna Catharina verw. Keyser und verw. Trock.
Die Tochter ist keine verwittwete Trock.
Quelle dieser Infos ist das OFB von Schönborn.
Gruß
Taunusforscher
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.09.2019, 11:28
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.251
Standard

Hallo Taunusforscher,

ganz herzlichen Dank für diese Informationen. Das hilft mir schon mal weiter. Ich habe mir im hess. Staatsarchiv Wiesbaden mal die Nachlassakten von Georg Friedrich Link bestellt und hoffe diese mir nächste Woche mal anschauen zu können. Mal sehen, was da noch so alles drin steht.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.09.2019, 11:54
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.251
Standard

Zitat:
Zitat von Taunusforscher Beitrag anzeigen
Die Eltern der Wilh. Cath. Schön sind Hans Georg Schön und die Anna Catharina verw. Keyser und verw. Trock.
Die Tochter ist keine verwittwete Trock.
Quelle dieser Infos ist das OFB von Schönborn.
Gemäß Heiratseintrag v. 05.05.1746 ist die Ehefrau des Johann Christoph Linck eine Wilhelmine, Witwe von Johann Wilhelm Trock von Hanstätten.

Gemäß Heiratseintrag v. 10.11.1735 in Hahnstätten heiratete Johann Wilhelm Trock (+ 02.04.1743 in Hahnstätten) die Catharina Wilhelmina, Witwe von Johann Georg Kayser (+ 04.01.1735 in Hahnstätten).

Gemäß einer Randbemerkung im Heiratseintrag von 1746 war die erste Ehe der Catharina Wilhelmina mit Johann Georg Kayser wahrscheinlich am 18.11.1728. Diesen Eintrag habe ich aber bislang nicht gefunden.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (27.09.2019 um 11:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.09.2019, 14:23
Taunusforscher Taunusforscher ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 22
Standard

Hallo Bernd
dann stimmt was du schreibst. Und die Angaben im OFB Schönborn beziehen sich nicht auf die Mutter sondern auf die Tochter.

Gruß
Taunusforscher
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.