#91  
Alt 20.08.2019, 14:29
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 91
Standard

Klar, schick ich Dir, die Mailaddy brauch ich dann noch.

Und ja, Wilhelm und Margaretha Kravath hab ich hier, + 5 Personen und 1 Schaaf in dem Haushalt. Alle Katholisch nur bei dem Schaaf bin ich mir da nicht sicher. Buch 1849 und Wilhelm ist mit 53 Jahren eingetragen. Also vor 1800 geboren.
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 22.08.2019, 20:13
Irgendwer Irgendwer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2019
Beiträge: 44
Standard

Hallo,


herzlichen Dank für die Mail! Leider tauchen meine Leute in den vorhandenen Kirchenbüchern (katholisch) in Wesel nicht auf und in den früheren Kirchenbüchern von St. Martini auch keine möglichen Vorfahren gleichen Namens. Evtl. stammen sie aus der Pfarre Mariae Himmelfahrt, wo fast alle Kirchenbücher verloren sind, oder sind zugezogen.


Von wann ist denn das älteste Adressbuch, dass dir (oder anderen) zur Verfügung steht? Vielleicht kann ich so zumindest erahnen, ob sie zugezogen sind oder aus Wesel stammen. Kennt jemand hier das Buch "Weseler Neubürger 1678-1808" und weiß, ob dort tatsächlich Personennamen aufgeführt werden oder nur allgemeinhistorisch berichtet wird?
__________________
Viele Grüße
Irgendwer von Irgendwo

Geändert von Irgendwer (22.08.2019 um 22:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 22.08.2019, 22:15
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.457
Standard

Hallo, Irgendwer!

Ja, ich habe das Buch "Weseler Neubürger" und auch sonst noch ein paar "Glaskugeln" aus alter Zeit.

Nach wem soll ich bei den Neubürgern suchen? - Bernhard Hinske? Es gibt ein Namensverzeichnis.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck

Geändert von scheuck (22.08.2019 um 22:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 22.08.2019, 22:36
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 648
Standard

Hallo Scheuck,
bist Du bitte so nett und schaust mal nach dem FN de Witt?
Otto de Witt ist 1709 in Rhenen geboren und heiratet 1730 Johanna Catharina Wens.

Johanna Catharina Wens soll 1704 in Wesel geboren sein. Leider habe ich dazu noch keinen Nachweis.

Danke für Deine Mühe.
Gruß Alfred
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 22.08.2019, 22:40
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.457
Standard

Mach ich, Alfred - De Witt gibt es auf jeden Fall schon mal, ich muss die nur schnell raussuchen ...
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 22.08.2019, 22:44
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 648
Standard

Hallo Scheuck,
das ist prima ... bitte kein Stress. Ich kann warten und freue mich.
Danke.
Gruß Alfred
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 22.08.2019, 22:52
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.457
Standard

Treffer, glaub ich

Otto de Wit (Witt) aus Rhenen
reformiert, Leiendecker
Att.: Geburtsschein
Aufnahme: 27.06.1741
10 Rtlr.
sonst.: Zuzug 1741, frisch verheiratet

Wilhelm de Witt genannt Stumpft (Stumff) aus Wesel
lutherisch, Schieferdecker
Att.: Abschiedsbrief vom 5.4. wonach er 6 Jahre als Musketier in der Kompanie des Capitain von Moyg im Regiment von Eichmann (Inf.Reg.48) diente
Aufn.: 30.09.1788
10 Rtlr.

Eberhard de Witt (43 J.) aus Sonsbeck
katholisch, Hutmacher
Att.: Abschiedsbrief vom 29.7., wonach er 9 Jahre als Soldat in der Kompanie des Capitains Poppinghaus im Regiment von Eckartsberg (Inf.Reg.45) diente
Aufn.: 24.11.1789
gratis, weil er verabschiedeter Inländer war
sonst.: laut Abschiedsbrief ist sein Vorname Bernhard
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 22.08.2019, 23:03
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.457
Standard

Alfred, in den ur-alten Einwohneraufnahmen kann ich auch noch nachgucken. De Witt gibt's da, habe ich gesehen, vielleicht auch Wens ...
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 22.08.2019, 23:14
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 648
Standard

Zitat:
Zitat von scheuck Beitrag anzeigen
Treffer, glaub ich

Otto de Wit (Witt) aus Rhenen
reformiert, Leiendecker
Att.: Geburtsschein
Aufnahme: 27.06.1741
10 Rtlr.
sonst.: Zuzug 1741, frisch verheiratet

Hallo Scheuck,
ja, dass müßte "mein" Obervater sein.

Allerdings irritiert mich, dass er erst 1741 zugezogen ist ... hhm, frisch verheiratet?

Seine Heirat soll bereits am 08.02.1730 in Wesel erfolgt sein. Das hat zumindest die ev. KG geschrieben. Oder gab es noch einen anderen Otto de Witt aus Rhenen?
Jedenfalls notiere ich mir das. Danke fürs Nachschauen.
Wenn Du in den "Alt-Einwohneraufnahmen nachschauen würdest ... prima. Allerdings kenne ich die Eltern der Johanna Catharina Wens nicht.
Gruß Alfred
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 22.08.2019, 23:18
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.457
Standard

also:

der Hutmacher de Witt wohnt 1792 im Haus Nr.42, es waren bei der letzten Zählung 4 Personen, in 1792 dann niemand mehr, weil "Militair geworden"

der Leyendecker de Witt wohnt 1776 im Haus Nr.316, 2 Personen

Wens gibt's mehrere ...

der Perruckenmacher Johann wohnt 1761 im Haus Nr.150, 6 Personen

1766 wohnt im selben Haus der "Klipp-Winkel" Johann, 4 Personen
1766 wohnt da auch der Höcker (leider ohne Vornamen), 3 Personen
1792 wohnt im selben Haus die Winkelierin Wens (leider auch ohne Vornamen), 3 Personen
1806 wohnt sie immer noch da und ist Eigentümerin des Hauses, 2 Personen

1792 gibt's noch den Silberschmidt Wens im Haus Nr.210, 5 Personen
1798 dito, aber 6 Personen
1806 ist der Silberschmidt Eigentümer des Hauses; 1 Tochter verheiratet, 1 Tochter in der Schule
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.