Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 09.02.2020, 16:30
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.044
Standard Adelsfamilien aus Bayern, von Wolckersdorf, von Mottschiedler und von Grüen - weitere Auskünfte?

Grüß Gott!

Folgende Bericht

https://books.google.de/books?id=iXNkAAAAcAAJ&pg=PA33&lpg=PA33&dq=Martin+W %C3%B6lcker+Eschenbach&source=bl&ots=SDT4fr_54P&si g=ACfU3U12VboBTg-DqQhhMuFcYwbZlbI2iw&hl=fr&sa=X&ved=2ahUKEwjG8a2sjc TnAhVNuqQKHQpuDPQQ6AEwAXoECAcQAQ#v=onepage&q=Marti n%20W%C3%B6lcker%20Eschenbach&f=false

erzählt vom adeligen Johann von WOLCKERSDORF (in Herzogenaurach um 1530 geboren) der in Gegensatz zur restlichen Familie zu Martin Luther konvertiert hat. Er hat in 1553 in Roßtal Barbara von der GRÜN geheiratet, eine Nonne aus Kloster Marienburg in Abenberg, wahrscheinlich auch aus adeliger Herkunft, und war der Sohn von Friedrich von WOLCKERSDORF und Gattin Anna von MOTTSCHIEDLER. Diese Personen müßen um 1480-1490 geboren sein.

Ein Vorvater Marquard von WOLCKERSDORF hat um 1297 gelebt...

Mit Deutscher Adelsforschung kenne ich mich sehr schlecht aus, und ich hoffe, daß jemand mir helfen kann, diese Familien näher zu identifizieren...?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

PS: Redigiert mit neuen Jahreszahlen nach Konsultation mit dem Nürnbergischen Pfarrerbuch!

Geändert von loyane (09.02.2020 um 20:31 Uhr)
Mit Zitat antworten