Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 08.02.2020, 11:11
SusanneVonG SusanneVonG ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2020
Beiträge: 82
Standard

Hallo Robe71,


es ist oftmals nicht so einfach, von den meist kurzen (z.T. fehlerhaften) Angaben aus den Kirchenbüchern auf die richtige Einheit zu schließen.


Das pr. Regiment v. Wartesleben hatte Maria Barbara aufgezeigt. Ja, Alexander Gf. v. W. war bereits seit 1795 Chef diese Rgts. Aber es scheint sich hier ja um das österreichische Rgt. zu handeln.


Dieses war nicht das Nr. 18, sondern das Nr. 28! Dessen Rgt. Geschichte ist online. Die Truppe kam im Februar 1797 nach Mainz, verlegte aber angeblich bereits am 17. März 1797 wieder zurück nach Böhmen, denn es hatte seine Heimatgarnison in Kuttenberg - siehe https://reader.digitale-sammlungen.d...488_00128.html


Jedoch hatte das Rgt. keinen Offizier namens Hettner. Ein Anton Hettinger ließe sich nachweisen - siehe https://reader.digitale-sammlungen.d...488_00343.html


Das Rgt. war tatsächlich an den Kämpfen bei Würzburg und Emmendingen beteiligt, das war dann im Herbst 1796 - siehe https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb11374488_00124.html


Grüße
Susanne.
Mit Zitat antworten