Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 30.01.2020, 12:21
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 296
Standard

Zitat:
Zitat von Skandinavierin Beitrag anzeigen
Kann man bei Ancestry und bei den Programmen denn auch die Quellen zu den einzelnen Informationen wie Geburtsort, Heiratsdatum usw. eintragen? Das ist bei MyHeritage zum Beispiel nicht möglich. Lassen sich Quellen dann in einer Gedcom-Datei exportieren?
Ja das geht.

Bei Ancestry kannst du (falls vorhanden) das jeweilige Dokument mit dem Ereignis verknüpfen. Bei den mir bekannten Programmen ist das auch möglich.

Im Anhang siehst du ein Beispiel aus Gramps. Jedem Ereignis kann eine Fundstelle zugeordnet (701/1895) werden, die wiederum in einer Quelle zu finden ist (STA Harburg - Geburtenregister). Damit finde ich mich ganz gut zurecht, auch wenn es vielleicht noch übersichtlicher geht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gramps1.JPG (146,5 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gramps2.jpg (179,9 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gramps3.JPG (132,8 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten