Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 27.01.2020, 08:57
sandberm sandberm ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Kassel
Beiträge: 25
Standard Erfahrungen mit RootsMagic unter Landeseinstellungen "Deutschland"

Zitat:
Zitat von 1975reinhard Beitrag anzeigen
Hallo Marcus,

zwar etwas offtopic....
Funktioniert bei RootsMagic mittlerweile die Mapping Funktion?
Ich habe mir Version 6 gekauft und war etwas enttäuscht, dass die Koordinaten nicht erkannt werden, wenn man bei den Windowseinstellungen "Deutschland" eingestellt hat. Da gibt es ein Problem mit Dezimalkomma vs. Dezimalpunkt.

Gruß
Reinhard
Nein, die Mapping Funktion mit den Einstellungen für Deutschland in Windows ("," als Tausender Trennzeichen und "." als Dezimaltrennzeichen) funktioniert (nach Jahren) immer noch nicht . Meine Hoffnung liegt auf der Version 8 von RootsMagic die für diese Jahr angekündigt ist.
Ich verwende aktuell Gramps in der Version 5.1, aber die Ortsverwaltung in Gramps ist mir zu kompliziert. Die liefert z.T. sehr lange Ortsnamen, die in Grafiken sehr stören. Da ist RootsMagic einfacher, jedoch ist es ärgerlich, dass in RootsMagic keine (komplette!) Anpassung der Reports in Deutsch möglich ist.
__________________
FN Sandberg: Crossen/Oder, Giekau (Holstein), Plön (Holstein), Lütjenburg (Holstein), Eckernförde, Bochum / FN Litzenberg: Plön (Holstein) / FN Klugert, FN Fleck: Crossen/Oder / FN Abert, FN Vorndran, FN Reinhard/Reinhart, FN Grünewald, FN Enders: Unterfranken, speziell Oberweissenbrunn (Grabfeld) / FN Steingaß, FN Patten: Gräfrath und Wald (Solingen), Köln, Westerwald / FN Tietz: Woldegk, Sophienwalde (Neumark)
Mit Zitat antworten