Einzelnen Beitrag anzeigen
  #265  
Alt 14.12.2012, 19:23
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.826
Standard

1878:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Gestorben:
Bombitzki - Lehrer an der Simultan-Schule in Petersdorf Kreis Fraustadt, am 1.9.1878
__________________________________________________ __________________________________

Angestellt:
Biedermann - Lehrer zu Gora Kreis Pleschen, als 2. Lehrer an der evangel. Schule in Rakwitz Kreis Bomst, ab 1.10.1878, interimistisch
Nowotnik - Lehrer vom Progymnasium in Kempen, als 2. Lehrer an der Simultan-Schule in Wreschen, ab 1.10.1878 angestellt
Kriewald - Lehrer zu Jerzyce Kreis Posen, als Lehrer an einer der Posener Elementarschulen, ab 1.11.1878
__________________________________________________ __________________________________

Privatschulen:
Marie Landmann - Fräulein Lehrerin zu Neutomischel wurde die widerrufliche Genehmigung zur Leitung der Privat-Mädchenschule in Neutomischel ertheilt.
__________________________________________________ __________________________________

Katholische Schulen

Entlassen:
Pawliczak - Lehrer zu Sulislaw Kreis Adelnau, ab 30.9.1878, auf seinen Antrag
__________________________________________________ __________________________________

Angestellt:
Pachaly - 3. Lehrer an der kathol. Schule in Mixstadt Kreis Schildberg, als 2. Lehrer daselbst
Englert - Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Ostrowo Kreis Wreschen, interimistisch
__________________________________________________ __________________________________
28.9.1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten