Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 11.08.2017, 17:15
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Ich glaube nicht, daß er zunächst den Familiennamen Trąba führte. Vielmehr wird man ihn Michael von/aus Sandomir gerufen haben, als er eine Universität (Krakau oder Prag) besuchte. Später wurde er nicht adoptiert, sondern von der Familie Wiliam-Chodzienski in den Wappenstamm Trąby aufgenommen. Wobei er sich möglicherweise fortan Trąba ze Trąby nannte. Wie aber soll ein Bischof von Gnesen und erster poln. Primas überhaupt legitimierte Nachkommen gehabt haben?
Mit Zitat antworten