Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 20.04.2021, 13:44
Lama Lama ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2021
Beiträge: 13
Standard

Hallo Anke, hallo Benjamin,


durch eure Diskussion hier und in einem anderen Thread bin ich daraufgekommen, einmal in Messendorf nach Georg Thiel, später Erbrichter in Zossen (Sosnová) zu suchen. Der muss wohl vor 1699 mit seiner Frau Sibylla und einigen Kindern von irgendwoher als Erbrichter nach Zossen gekommen sein, da es davor den Namen Thiel in den Matriken nicht gibt (und die reichen in Zossen immerhin bis 1679 zurück). Von den weiteren Kindern, die seine Frau Sibylla dann in Zossen noch geboren hat, haben einige einen Taufpaten oder eine Taufpatin aus Messendorf, was für einen Bezug spricht (wenngleich es natürlich nichts beweist).

In den Taufmatriken von Freudenthal bin ich dann auch zumindest für drei von vier älteren, später in Zossen nachweisbaren Kindern fündig geworden, jeweils auch mit dem passenden Alter (die Zossner Sterbematriken verzeichnen das praktischerweise oft auf Wochen genau, und meistens auch ziemlich korrekt).


Falls diese Verbindung stimmt, sehen die aus Freudenthal und Zossen kombinierten Daten zu Georg Thiel folgendermaßen aus (ich habe noch nicht bei allen Kindern die Sterbedaten nachrecherchiert):


Georg Thiel (* ca. 1661 [wahrscheinlich in Messendorf?], + 9.7.1715 in Zossen im Alter von 53 Jahren und 35 Wochen)
Erste Ehe mit Sibylla N.N. (* ?, + 30.12.1706 in Zossen)


Kinder:
Anna Maria (* 24.1.1688 in Messendorf, + 23.9.1749 in Zossen mit 61 Jahren)
Andreas (* 14.10.1690 in Langenberg, + 21.1.1714 in Zossen im Alter von 23 Jahren und 8 Wochen)
Marina (* 1691?, + 12.2.1708 in Zossen, keine Altersangabe)
Georg (* 26.1.1693 in Messendorf, nach dem Tod des Vaters Erbrichter in Zossen, + 20.4.1717 in Zossen mit 24 Jahren)
Anna (* 14.4.1695 in Langenberg, + ?)
Johannes und Regina (* 18.4.1697 in Langenberg, + ?)
Eva Rosina (* 13.12.1699 in Zossen, + 18.3.1717 in Zossen)
Brigitta (* 10.1.1701 in Zossen, + ?)


Zweite Ehe am 1.3.1707 in Zossen mit Salomena Junck (* ca. 1678 Neu-Waltersdorf, + 19.12.1714 in Zossen im Alter von 36 Jahren)


Kinder:
Balthasar Thiel (* 6.1.1708 in Zossen, + ?)
Anton Thiel (* 13.9.1709 in Zossen, + ?)
Daniel Thiel (* 6.8.1710 in Zossen, + 1.2.1713 in Zossen)



Dass die Geburtsorte der Kinder teils in Messendorf, teils in Langenberg angegeben sind, ist natürlich ein bisschen suboptimal, aber da das Alter jeweils so gut übereinstimmt, tendiere ich doch dazu, nur ein Paar namens Georg und Sibylla Thiel anzunehmen, das z.B. mal bei seiner, mal bei ihrer Familie gelebt haben könnte.


Ich weiß nicht, wie das zu euren Melchiors, Michaels und Baltzers passt (z.B. Georg als Bruder oder Cousin von Michael?), aber falls euch ein Bindeglied unterkommt, lasst es mich wissen!


LG Lama
Mit Zitat antworten