Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 24.10.2012, 21:05
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.889
Standard

Hallo Lars,

eine Heirat in Berlin kann ich definitiv ausschließen, da ich alle in Frage kommenden Kirchenbücher diesbezüglich durchsucht habe.
Es gibt in der Tat allerlei widersprüchliche Angaben über die Lebensdaten der beiden, da erscheint auch der 08.12.1708 als Geburtsdatum des Friedrich und Friedrichstein statt Königsberg als sein Sterbeort.
Die bei von Wartensleben behauptete Taufe der Sophie Wilhelmine von Kameke am 02.10.1712 in Berlin konnte ich ebenfalls nirgends in den Kirchenbüchern finden. Woher hast Du denn die Geburtsdaten 21./24.09.1712?
In Kameke-Cratzig, 1892, S. 52f. findet sich auch so manches.

5 Tage zwischen Sterbe- und Beisetzungsdatum sind völlig normal, ich kenne einige Dutzend Fälle, die zwischen 1 und 5 Tagen liegen. Woher hast Du denn die beiden Daten (01. und 05.12.1758)?

Grüße

jele

Geändert von jele (24.10.2012 um 21:19 Uhr)
Mit Zitat antworten