Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 30.01.2013, 00:01
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 1.995
Standard

Zitat:
Zitat von Johannes v.W. Beitrag anzeigen
Nachdem das Forum ein schickes neues Styling hat, etwas zur Herkunft (Genealogie wäre übertieben) von
Karl Lagefeld.
Man mag den Modezirkus schätzen oder nicht, genau wie den schillernden Modezaren mit seinem silbergrauen Pferdeschwanz, der riesigen Sonnenbrille (und das alles immer halb hinter einem schwarzen Fächer versteckt...).
Unzweifelhaft ist er international einer der berühmtesten und erfolgreichsten Deutschen!
Und man hörte immer vage etwas von einer großbürgerlichen Herkunft aus Hamburg oder einem Holsteiner Gut... beides ist richtig:

Großvater:
Heinrich Maria Karl Bahlmann
1899-1922 Landrat des Kreises Beckum im Münsterland

Mutter: Elisabeth Bahlmann
arbeitete vor der Ehe in einem Modegeschäft in Berlin
(Schwester der Mutter: oo Dr. Conrad Ramstedt, Chirurg in Münster, Erfinder der “Ramstedt-Operation”)

Vater: Otto Lagerfeld aus Hamburg
Fabrikant, Besitzer und Begründer der “Glücksklee”-Dosenmilch-Fabriken,
kauft 1934 das Gut Bissenmoor bei Bad Bramstedt,
aus erster Ehe verwitwet:
oo II. Elisabeth Bahlmann

Kinder: Karl Lagerfeld * Hamburg 1933
(1 Schwester und 1 Halbschwester)


Man sieht also, daß der Modeschöpfer von Mutters Seite den Hang zur Mode mitkriegte, und von Vaters Seite das unternehmerische Geschick und die Geschäftstüchtigkeit.
(Quelle: Artikel in der heutigen FAZ)

Viele Grüße
Johannes

PS. Wie schön, daß ich noch Ferien habe...
Hallo, Johannes!

Interessanter Hinweis! Danke für die Informationen......
Jetzt weis man wenigstens mal, woher der "Modezar" abstammt!

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten