Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 28.02.2014, 19:06
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.213
Standard

Zitat:
Zitat von Rheinländer Beitrag anzeigen
Der Familienname soll sich vom irischen Familiennamen O'Neill ableiten. Die Familie kam um 1500 von Irland zunächst in die Nähe von Koblenz, später auch in die Gegend um Trier.
(Aus Wikipedia zur späteren Adelsfamilie Nell)
Auch mit Wikipedia sollte man vorsichtig sein.
Vieles Wissenswertes wurde auch hier lediglich abgeschrieben und so kann sich auch Fehlerhaftes und nicht Belegtes wie ein Virus weiterverbreiten.

Für die Adelsfamile Nell mag die Herleitung - wenn historisch belegt bzw. belegbar - vom Namen O'Neill ggf zutreffen, wobei wir noch nicht genau wissen,
ob dieser FN evtl. gleiche Wurzeln wie der deutsche FN Nell hat.

Der FN Nell wird von deutschen Onomastik-Wissenschaftlern (z.B. Gottschald, Bahlow) erklärt als eine (vorn) gekürzte Form zum römischen Namen Cornelius.
Die recht auffällige Verbreitung entlang des Rheines würde das m.E. nach bestätigen.

Eine weitere Möglichkeit wäre eine Rückführung auf mhd. nelle "Spitze, Scheitel; Kopf" für einen oberdeutschen Übernamen (so lt. DUDEN, Lex.FN)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten