Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 10.12.2013, 12:24
NT Ipsum NT Ipsum ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 217
Standard

In der Tat ist es aber erstaunlich, dass dieser uneeheliche Sohn Napoleon III. nicht standesgemäß versorgt wurde. Vielleicht weil sich der Kaiser selbst nicht sicher war, dass er der Vater sei?

Im realen Leben war Napoleon III von vielen Verwandten umgeben, die er zu Ministern machte, z.B. auch uneheliche Söhne von Napolen I. Nachkommen seiner Tante Caroline Bonaparte. Auch seine eigenen unehelichen Nachkommen wurden - wie schon erwähnt - gut versorgt.
Mit Zitat antworten