Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 28.12.2011, 17:16
Benutzerbild von Baitzer
Baitzer Baitzer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.232
Standard FN Fuchs, Limbecker, Spitzner, Leißner, Eichelkraut, Rudolph, Wiedersberger

Auszug aus Vogtland meine Heimat …
Vogtländischer Anzeiger und Tageblatt
20. Mai 1939

160. Fuchs. In Limbach i. V. wird am 29. April 1759 getraut der Pachtmüller Johann Friedrich Fuchs auf der Klappermühle mit Christiana Sophia, der 2. Tochter des Pachtmüllers Johann Gottfried Limbecker auf der Bünaumühle. Dem Ehepaar wird im Oktober 1773 ein Sohn Johann August geboren, dessen Geburtsurkunde bisher noch nicht ermittelt werden konnte. Der Vater ist noch 1762 auf der Klappermühle bezeugt, 1764 ist er Besitzer des Freigutes in Unterlosa. Gestorben ist er 1803 als Pachtmüller in Unterweischlitz. – Sein Sohn Johann August heiratete am 26. Oktober 1803 in Oelsnitz die Johanna Sophia, natürliche Tochter des Huf- und Waffenschmiedes Johann Gottfried Spitzner in Raschau. Er starb in Plauen am 4. Mai 1847.

161. Leißner. In Plauen wird 1787 der Papiermacher Karl Friedrich Leißner Bürger. Er ist verheiratet mit einer Anna Margaretha Eichelkraut aus Regnitzlosau. Weder in Plauen noch in Regnitzlosau hat sich die Trauung und die Herkunft des Ehepaares bisher ermitteln lassen.

162. Rudolph. In Hirschberg an der Saale stirbt im Alter von 53 Jahren am 13. April 1752 der Bürger und Schneidermeister Johann Caspar Rudolph und im Alter von 62 Jahren am 20. Juli 1755 seine Ehefrau Anna Marie geb. Wiedersberger. Die Trauung dieses Paares und auch die Taufen beider haben sich bisher im Vogtlande und auch in Dresden nicht ermitteln lassen. Offen sind noch die Orte Spielmes, Krebes, Mönchgrün, Unter- und Oberlosa, Mißlareuth.
Mit Zitat antworten