Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 30.10.2020, 10:21
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von Cubert Beitrag anzeigen
Hallo,


ich könnte mir vorstellen, dass man das mit einem Datenbankmanagementsystem hinbekommt. Das wären dann zum Beispiel Libreoffice Base oder Microsoft Access.
...
Das ist allerdings mit etwas Aufwand verbunden. Auch weiß ich nicht inwiefern gedcom direkt als Datenbank verwendet werden kann, oder ob man es nicht zuerst in eine (calc / excell) Tabelle umwandeln muss.
Gedcom ist natürlich kein Datenbankformat, das sich mit Libreoffice Base anzapfen lässt.

Aber neuere Versionen von Gramps importieren die Gedcom-Datei in eine frei einsehbare sqlite-Datenbank, und damit kann Libreoffice Base umgehen. Man muß dann nur durch die diversen Zuordnungstabellen durchsteigen.

Unter Windows findet man die Datenbank in
C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\gramps\gra mpsdb\<Datenbanknummer>\sqlite.db

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (30.10.2020 um 10:23 Uhr)
Mit Zitat antworten