Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 29.10.2020, 12:38
Cubert Cubert ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 135
Standard

Hallo,


ich könnte mir vorstellen, dass man das mit einem Datenbankmanagementsystem hinbekommt. Das wären dann zum Beispiel Libreoffice Base oder Microsoft Access.
Damit lässt sich vieles frei definieren, etwa die Suchmaske oder die Ausgabe.


Das ist allerdings mit etwas Aufwand verbunden. Auch weiß ich nicht inwiefern gedcom direkt als Datenbank verwendet werden kann, oder ob man es nicht zuerst in eine (calc / excell) Tabelle umwandeln muss.


Vielleicht hat ja noch jemand eine andere Idee. Dennoch schonmal viel Erfolg bei diesem Projekt. Die Idee finde ich schon spannend.
Mit Zitat antworten