Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 16.09.2017, 00:07
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.675
Standard

Hallo Mia,

ich habe mir gerade nochmal alle Programme angesehen, die ich so auf meinen (virtuellen und reellen) Rechnern zu Testzwecken installiert habe (und noch nicht gelöscht habe ).
Dazu gehört außer Ages: FTM 2006, 2008 und WorldExpress, PAF5, Stammbaumdrucker, Ahnenblatt und Gramps.
KEINES der Programme kann Dir in der "Personensuche" die direkte Linie markieren!

Ich denke auch, daß dies nicht so einfach möglich ist. Denn dies ist eine Datenbankabfrage, normalerweise nach Name und meist noch den Lebensdaten. Ich bin zwar kein Programmierer, aber nach meinem Verständnis müsste in der Datenbank dann ein extra Feld sein (z.B. Direkte Linie ja/nein), welches abgefragt werden kann, um evtl. hier eine Markierung setzen zu können. Ob dies automatisch oder nur manuell möglich wäre, entzieht sich meiner Kenntnis. Ohne ein derartiges Feld müsste ja bei jeder Abfrage berechnet werden, welche Person nun in die direkte Linie gehört und markiert werden muß. Dies kann bei einer sehr großen Datenbank recht lange dauern und wäre nicht im Sinne des Erfinders

Ages zeigt Dir aber in dieser Liste (hier: Person bearbeiten), wenn Du mit der Maus darüber fährst, noch mehr Daten an. Unter anderem auch die ID-Nr., sofern Du sie denn vergeben hast. Wenn Du also, wie ich, dort die Kekulè Nr. eingibst, kannst Du an dieser erkennen, daß die Person zu Deiner direkten Linie gehört!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten