Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 27.08.2019, 21:30
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 1.018
Standard

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Mal überlegen, ob es noch andere Möglichkeiten gibt, die Sterbedaten von Amalie Auguste zu ermitteln. Friedhofsregister, Einwohnermeldekartei, ... ?
l
Hallo Basil,

das hört sich aber nicht gut an, dass die Bestattungsbücher verbrannt sind

das Dresdner Melderegister ist ja auch verbrannt,
vielleicht findet sich noch was in den Unterlagen der eingemeindeten Vororte
im Stadtarchiv "Gemeindeverwaltungen eingemeindeter Vororte
> 8.25 Löbtau http://archiv.dresden.de/detail.aspx?ID=5337

> 8.60 Wölfnitz http://archiv.dresden.de/detail.aspx?id=5372

bei den Friedhöfen gibt es Grablegebücher, da könnte man es auch versuchen, die Frage ist dann aber welcher Friedhof

der Löbtau/Naußlitzer Friedhof (neuer Annenfriedhof) ist erst 1875 eröffnet worden
vorher der alte Annenfriedhof an der Chemnitzer Straße, da ist aber 1945 viel kaputt gegangen, da weis ich nicht ob die Bücher mit betroffen waren

oder dann beim Friedhof in Gorbitz, da konnte ich auch schon mal in die Bücher schauen

LG JoAchim

Geändert von A Be (28.08.2019 um 09:21 Uhr)
Mit Zitat antworten