Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 08.11.2018, 20:52
Ginster43 Ginster43 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 242
Standard

Hallo Thore,

der erste Gedanke, der mir kam, war, dass die Urkunde zur Erstellung eines Ahnenpasses / Ariernachweis benötigt wurde.

Ich gehe davon aus, dass Du die Urkunde von 1928 nicht hast, oder?

Weißt Du mehr über Deine Urgroßeltern? Wo haben sie 1935 gelebt?
Im Heiratsschein, der 1935 ausgestellt wurde, ist Paul Friedrich Obergefreiter. Vielleicht sollte er befördert werden oder eine Anstellung erhalten, für die ein Ahnennachweis notwendig war.

Dass der Heiratsschein aufgrund einer Namensänderung ausgestellt wurde, kann ich mir nicht vorstellen. Das wäre sicher auf dem Schein erwähnt worden.

Soweit ich gesehen habe, gibt es die Geburtsregister Klimkowo und Osterode nicht Online.

Ich würde das an Deiner Stelle noch einmal als eigenes Thema ins Forum stellen.

Hier ein paar Links, die Dir aber nicht wirklich weiter helfen.
http://allenstein.vffow.de/alle.php?ArchivID=42
http://olsztyn.ap.gov.pl/baza/szukaj.php
https://agoff.de/?p=53072

VG
Angelika
Mit Zitat antworten