Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 07.04.2020, 14:09
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.118
Standard

Hallo Concilla,

ich habe mal ergänzt, was ich lese:

1654 den 9. May umb 6 Uhr geg Abend ist des Schneiders Matz
Merckels Eheweib Fr. Martha (genannt) aber Margaretha zu Ottendorff ge- (ad 1601)

taufft alhier im 54. Jahr ihres Alters verstorben und 16 ej(ust) christ-
lich zur Erde bestattet worden. Nach dem sie gantze 4. Monate und
Drüber an der Schwulst krankh(eit) gelegentlich auch die Wasser
… ... gefolget, drauf der sie auffgebrochen und …
worden, alsentlich dann? gestorben. Ihr Vater hatt geheißen Lor(enz)
Trentzschel zu Ottendorf. Ihre Muttr Euphemia Thieme (?)
ja, lese ich auch
von Dithmansdorff.


Vielleicht gibt es Dir einige Denkanstöße.

Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten