Thema: v. Twardowski
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 15.05.2019, 16:18
Balduin1297 Balduin1297 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 240
Standard

https://agoff.de/?p=91891


Laut dieser Liste gehört Owieczki, wo der Peter v. Twardowski Teilhaber war und gestorben ist, zur ev. Parochie Libau (Lubowo). Ich habe allerdings nur die katholischen Kirchenbücher von Libau gefunden, die im Jahr 1737 beginnen, nur waren die Twardowski's protestantisch.


https://agoff.de/?p=27300

Und laut dieser Liste gehört Gollmitz zur ev. Parochie Luschwitz und diese Kirchenbücher beginnen erst 1778, zu spät, um die Geburten nachzuprüfen.


Ich verstehe auch nicht, warum nur die Ehefrau und Kinder des Konstantin v. Twardowski angegeben sind. Es muss doch möglich sein, die Ehefrau und die Kinder des Peter v. Twardowski herauszufinden.
Der Sohn Ludwig v. Twardowsky-Hartmann müsste um 1791 in Owieczki geboren sein, nur leider fehlen die evangelischen Kirchenbücher komplett.
Es müsste doch auch noch andere Quellen geben.

Geändert von Balduin1297 (15.05.2019 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten