Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 27.02.2019, 12:27
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.449
Standard

Hallo,
ich sehe das Wappen wie Kurt es beschrieben hat, bzw. so wie man es erahnen könnte.
Eindeutig Sparren, keine Spitze.

Vergleichbar diesem:
http://www.heraldique-blasons-armoir...s/chainel1.JPG

Das Wappen gehörte:
Toussaint CHAINEL, conseiller assesseur au siège bailliager de St Diez, anobli en 1706.

Wappenbeschreibung:
D'azur, au chevron d'argent accompagné en chef de 2 roses d'or boutonnées d'argent, et en pointe d'un lion d'or. Cimier : un lion naissant tenant un chêne glandé d'or.


Aber es war sicher ein häufiges Motiv, so das ähnliche Wappen öfter auftreten.
Wobei in Deinem Fall die Blumen mit Stengel abgebildet sind.

weiteres Beispiel https://www.viterne.fr/blason.php
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten