Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 14.01.2021, 18:29
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 932
Beitrag Re: Hennig/Hering

Hi, Ronny,

vielen Dank für Deine Hennig- und Hering-Informationen und -Hintergrundinformationen, für die kirchliche Sterbeanzeige - und für Deinen gedbas-Stammbaum. :-)

Ein kleiner, möglicher Weise unbedeutender Softfact zur Ergänzung: Friedericke Juliane Schlosser, geb. Hennig/Herings 1846 in Grünberg geborene Schwiegertochter Henriette Emilie Bertha Schlosser, geb. Fenskÿ hatte eine Taufpatin namens Hering: Eine Auguste Lachmann, geb. Hering, Ehefrau des Tuchfabrikanten Mstr. Joh. Traugott Lachmann.

Das könnte eventuell ein (schwacher) Hinweis zu einer Verbindung der Fensky-Schlosser-Familie zu einer Familie Hering sein. - Womöglich hat es aber auch gar nichts zu bedeuten, wenn es damals so viele Herings in Grünberg gab ...

Viele Grüße aus Berlin :-)

* felizitas *

Geändert von * felizitas * (14.01.2021 um 18:37 Uhr)
Mit Zitat antworten