Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 21.10.2010, 21:50
corinna corinna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 626
Standard

Zitat:
Zitat von GunterN Beitrag anzeigen
Hamburg.

Das Hanseatische Sondergericht bestrafte den 52 Jahre alten Gastwirt Friedrich Rieck aus Hamburg wegen fortgesetzten absichtlichen Abhörens ausländischer Sender auf Grund der Verordnung über außerordentliche Rundfunkmaßnahmen vom 1. Septmeber 1939 mit drei Jahren Zuchthaus.
Hallo Gunter,

kannst du mir sagen, woher Du die Meldung hast? Ich bin mir noch nicht sicher, ob der Friedrich Rieck zu meiner Familie gehört.
Herzlichen Gruß,
Corinna
__________________
Immer noch auf der Suche nach:
RIECK/STEFFEN/MOHN Kreis Oldenburg i.H.,
Friedrich Arthur Wilhelm DOSS (in Amerika oder Australien?) und
PÄTZOLD, VOGEL, KALASSE, HABISCH, NITSCHKE aus Oberschlesien.

Sowie Rieck in Hamburg und Kröß.
Mit Zitat antworten