Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 16.01.2020, 07:43
nix nix ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 50
Standard

Stimmt. Ich kenne viele Familienforscher, die noch mit Windows 7 arbeiten. Geschätzt sind die alle ein wenig älter (wobei ich ja auch schon hart auf die 60 zugehe). Und nur einer davon ist vor wenigen Wochen auf Windows 10 umgestiegen - mit Hilfe seiner Tochter.


Im Prinzip ist das ja kein Problem. Ich mochte Windows 7 auch. Stabil, gut zu bedienen, nicht zu kompliiziert, optisch eindeutiger als Window 10, Ich hatte mich halt dran gewöhnt. Aber ab jetzt darf man das fast nur noch nutzen, wenn man das Netzwerkkabel zieht. OK, etwas übertreiben dargestellt, aber es wird von Monat zu Monat immer gefährlicher werden. Und man schickt dann doch mal Mails, oder schaut im Internet was nach. Das werden alles mehr und mehr Einfallstore für Bekloppte. Und wenn dann die z. B. ganzen Forschungsdaten von Emotet verschlüsselt wurden ist der Ärger groß.
Mit Zitat antworten