Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 20.09.2018, 22:41
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.024
Standard

Ja, ob da etwas genealogisches Wertvolles enthalten ist, wäre mir in der Tat nicht wichtig. Ich sammel auch Daten zum Leben/Werdegang, insbesondere bei direkten Ahnensträngen. In Schlesien nimmt man halt alles was man bekommen kann, tröstet ja manchmal über die anderweitigen KB-Verluste hinweg.

Im Idealfall ist in dieser Akte (sofern kein Hochwasserverlust) ja auch der Tod vermerkt. Anfrage ist jedenfalls raus, wenn ich was höre, werde ich es hier nachreichen. Jetzt heißt es hoffen, dass das Oderwasser den Werdegang nicht für immer geschluckt hat.
Mit Zitat antworten