Einzelnen Beitrag anzeigen
  #62  
Alt 27.12.2017, 21:53
Benutzerbild von Bachstelze1160
Bachstelze1160 Bachstelze1160 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2017
Ort: 72531 Hohenstein
Beiträge: 239
Standard Könnte es der Vater sein? Hatte er Familie?

Zitat:
Zitat von GunterN Beitrag anzeigen
Hallo Bachstelze1160,

Im Buch steht:
Samuel Capricornus, kam 1643 hierher und starb 1652. Er soll die erste Kirche geweiht haben (Wollstein). Das wäre etwa 1641 gewesen.
Kann es der Vater, oder Verwandter sein?

Mein Capricornus ist in Jungbutzlau geboren *29.12.1628 Tschechien, das hat er selbst im Rathaus der evangelischen Reichsstadt Reutlingen (Reutlingen hatte bei der Confessio Augustana Juni 1530 zusammen mit Nürnberg unterschrieben) bei seiner Ankunft ins Rathaus ins Protokoll angegeben.

Bei den Prager Madrigalisten auf der Schallplatte von einer Missa von Capricornus steht Zerzice, mit 2 Häckchen oben drauf, als Geburtsort.

Mit ihm wird in Prag vor der Schlacht am weißen Berg erzählt. 1620 war die. Das steht alles in einem der Reutlinger Geschichtsblätter über ihn drin von einem Musikprofessor geschrieben. in den 1980ger Jahren.


In Reutlingen, Baden-Württemberg, gibt es am 30. Juni 2018 einen Vortrag über meinen und Musik über unseren Samuel Friedrich Capricornus

https://www.reutlingen.de/ceasy/modu...5-0&download=1

oder Reutlingen Geschichtsverein


in diesem Link zum Halbjahresprogramm ist auf dem Titel ein Bild von Samuel Friedrich Capricornus

Geändert von Bachstelze1160 (27.12.2017 um 22:31 Uhr)
Mit Zitat antworten