Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 26.01.2021, 12:22
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.576
Standard

Angenommen es ist Lasta, mit Stand August 1915 und Februar 1916 war die Frontlinie ein paar Kilometer südöstlich des Col de Lasta. Pian della Lasta am Aufstieg zum Col di Lana (bei Arraba) erscheint mir plausibler. Um den 23. Oktober 1915 herum gab es wiederholt italienische Angriffe gegen den Col di Lana und Artilleriefeuer an der gesamten Tiroler Front. In Abtei(-Tal) lag der Stab 96. Inf.-Brig. Die Brigade war für den Frontabschnitt von Arraba bis Schluderbach zuständig (Stand Okt. 1915/Febr. 1916). Ich hatte die Ortsangabe Abteital in der Kriegsgliederung falsch interpretiert. Mein Fehler!

Kämpfe Mai/Juni/August 1915 - der Col di Lana liegt im Rayon V, Abschnitt Buchenstein
Lage Mitte Februar 1916
Heeresbericht italienische Front Oktober 1915

Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (26.01.2021 um 12:24 Uhr)
Mit Zitat antworten