Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 07.01.2021, 23:56
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.374
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Pitschuck für die letzte Nachricht von heute Abend!

Mein Intereße an diese Appel-Familie hängt zuerst damit zusammen, daß ich auf der Suche bin nach einer katholische Anna APPEL, die ursprünglich JABLONOWSKY gehießen sein soll und die aus Galizien in die Bukowina ausgewandert sein soll - siehe folgendes Thema:

https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=187351

Ich habe eigentlich nie eine gute Erklärung gefunden, warum Jablonowsky zu Appel wurde. Es könnte aber sein, sie wäre irgendwie mit dem genannten Johann Appel verwandt, weil er ja auch katholisch war. Die übrigen Appels in Bukowina waren, meineswißens, evangelisch!

Übrigens kann ich über die Familie meiner Schwiegermutter sagen, sie haben fast alle in oder bei RADAUTZ gelebt, mit einigen Verzweigungen nach Satumare, Illischestie und Bunincze (Suczawa). Die Familiennamen der späteren Generationen waren Kirbus, Wimmer, Winkelbauer, Dworzak, Wilhelm, Baumann, Brodner und Gaßner.

Weitere Auskünfte über die Appel-Familie in Galizien wären von großem Intereße, und ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten