Thema: Trenkel
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 09.01.2018, 21:48
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.061
Standard Trenkel

@ Norbert

Max LEICHNITZ
* 15.10.1876 um 12.30 h in Schulitz
Vater: Carl LEICHNITZ
Maschinist bei einem Holzgeschäft in Schulitz,
gebürtig aus Lonczyn, 31 Jahre alt, 1. Ehe, 4. Kind
Mutter: Amalie geb. FRANZ,
geb. aus Rogowo, 30 Jahre alt, evangelisch
~ 02.01.1877 in Thorn-Altstadt
Paten:
1) Tischlermeister Wilhelm TRENKEL
2) Schuhmachergeselle Bernhard TRENKEL
3) Maurerfrau Caroline LINDNER geb. TRENKEL,
alle wohnhaft in Thorn.
"NB: Die Frau Leichnitz ist hier bei ihrem Halbbruder, dem Tischlermeister Wilhelm Trenkel, zum Besuch und will ihr Kind hier taufen lassen, weil ihr Ehemann das Taufen verweigert."

Quelle:
Evangelische Taufen 1874-1893 Thorn-Altstadt, Stadtgemeinde, S. 52, o. Nr.

Na, da hat Frau Leichnitz aber ganz schön eigenmächtig gehandelt.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten