Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 13.05.2020, 19:53
Corrado Corrado ist offline männlich
Gast
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 218
Standard

Hallo Otwin,

ein paar Angaben zu Blaßbach.
Ich habe ein paar Auszüge aus den Saarbrücker Propsteiprotokollen von 1614, darunter ein inseriertes Protokoll des Stadtgerichts Grevenbroich vom 20.1.1614:
Vor den Schöffen Johann Hoefen, Pawels von Dale u. Johann Steingen, sämtlich Schöffen des Stadtgerichts Grevenbroich, erschienen die Eheleute Caspar Krein und Gierdt etc. Unter den Erben auch ein "Schwager Peter Torrens von Bütgen, Bürger der Stadt Köln", der in den Saarbrücker Protokollen davor und danach als Ehemann von Sophie Krein bezeichnet wird, die einen Sohn "Hermann Blaßbach von Ketwig, jetzt Wollweber u. Bürger zu St. Johann" (bei Saarbrücken) hat und eine Tochter "Margarethe Blaßbach von Ketwig", Frau von Johann Vetgen aus Inden. Diese Sophie muß also wohl in 1. Ehe einen N. Blaßbach (aus Ketwig?) geheiratet haben.

Ketwig konnte ich nicht finden. Entweder wird es heute ganz anders geschrieben oder es ist dem Tagebau Garzweiler oder Hambach zum Opfer gefallen.

Da Seb. Lipp, wie beschrieben, eine enge Beziehung zu Hermann Blaßbach gehabt haben dürfte, war mir diese Ergänzung/Korrektur wichtig. Vielleicht gibt es in der Gegend Ketwig ein älteres Namensvorkommen Lipp?

Alles Gute wünscht
Corrado
Mit Zitat antworten