Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 12.04.2019, 11:28
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 178
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
hier 1812 nur ein Eigentümer Elch: https://books.google.de/books?id=Ool...empten&f=false
auf S 16 und 59 noch ein Hauptmann der Grenadierkompanie der Nationalgarde, auf S 57 ein Viertelsmeister
Hallo Thomas,
diesen Adresskalender kannte ich noch nicht.
Meiner Meinung nach handelt es sich um nur zwei Personen, die beide Vater (Johann Melchior) bzw. Sohn (Christoph Jakob) sind.
Der Vater ist Hauptmann, Viertelsmeister und Eigentümer, der Sohn Hauptmann bei den Grenadieren.
KORREKTUR: Nicht Vater und Sohn, sondern zwei Brüder!

Ich hab jetzt kurz gegoogelt, ob im Jahr 1812 (Herausgabe des Kalenders) Friedenszeiten herrschten. Es waren die Zeiten des Napoleon-Feldzuges. Leider weiß ich zu wenig über die Zeit, was die Armeen betrifft. Waren da normale Bürger zeitweilig verpflichtet?
Die Elchs, die hier genannt werden, kenne ich nur in ihren zivilen Berufen.

Den Kalender werde ich mir mal in Ruhe durchsehen. Ich habe schon Schachenmayr entdeckt, die mit der Elch-Familie durch Heirat verbunden waren.

Außerdem hab ich vermutlich auch "meinen" Gabriel Müller darin entdeckt.

Ich bräuchte mehr Zeit für solche Recherchen!
Danke noch einmal von der Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)

Geändert von Bienenkönigin (12.04.2019 um 13:01 Uhr) Grund: Korrektur nach Abgleich Stammbaum
Mit Zitat antworten