Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 03.10.2019, 14:26
Raschdorf Raschdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.03.2012
Beiträge: 307
Standard

Guten Tag,

zu #9: Das mit dem Vormund verstehe ich nicht.

Die Trauzeugen geben bei beiden Hochzeiten nichts her.

Als die beiden Töchter aus der ersten Ehe heirateten, wurde beim Standesamt in Patschkau eingetragen, der Vater halte sich "an unbekanntem Ort" auf. Der Pfarrer schrieb in beiden Fällen: eheliche Tochter des ..... daselbst.

Jo
Mit Zitat antworten