Thema: FN Dhorisch
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 11.12.2019, 15:22
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 355
Standard FN Dhorisch

Familienname: Dhorisch
Zeit/Jahr der Nennung: 1480-1525
Ort/Region der Nennung: Meißen, Sachsen


(Zweiter Versuch. )

Der Stammvater, ein als Richter tätig gewesener Gutsbesitzer, trug diesen Namen. Die Namensvarianten seiner Nachfahren umspannen Dürichen, Dorchen, Tyrig, Thyrichen usw. etc.
Dass sich die Namensbedeutung aus einer Herkunft aus Thüringen herleitet, war für mich bislang plausibel. Interessant ist auch die Interpretation in A Dictionary of English Surname zu den Namen Dyring/Doring als Patronym zu Deor.
Der Name Dhorisch scheint jedoch in eine völlig andere Richtung zu schlagen. (Leider liegen mir keine genauen Einträge vor, die Angaben stammen aus einem Heft der Mitteldeutschen Familienkunde.)
Was steckt dahinter? Eine Form des FN Dorsch?
Für jeden Hinweis bin ich sehr dankbar.
Mit Zitat antworten