Thema: Vertreibung
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #250  
Alt 27.10.2019, 20:57
mabelle mabelle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Ort: München
Beiträge: 386
Standard

Zitat:
Zitat von henry Beitrag anzeigen
Hallo didirich,
Umsiedler aus einem Lager in Wittenberg - SAYDA
(Aus der Akte 30/498 Stadtarchiv Seyda.)
Kreis Trebnitz - Groß Kotzenau, Großmärtinau
Kreis Trebnitz - Großzauche
Kreis Trebnitz – Grünberg, Heidewilxen, Heinzendorf,Hermsdorf, Höfel

Hallo mabelle,
ich kontaktiere mich mit - Archiv Breslau

Achtung!
Auskunft dürfen nur Familienangehörige der Vertriebenen erhalten.
Ja, es geht um meine Familie, meine Mutter, ihre beiden jüngeren Geschwister Helga und Hans Georg und deren Mutter, meine Großmutter, alle mit Namen Krömer. Aus Erzählungen weiß ich, dass auch Cousins und Cousins aus Schweidnitz im gleichen Flüchtlingstreck waren. Die Familie kam bereits 1945 am Bestimmungsort an, einem kleinen Ort in der Nähe von Landshut in Niederbayern. Sie müssen daher mit einem der ersten Transporte Schweidnitz verlassen haben.


Auf der Liste habe ich auch entdeckt: Roter Artur[109] ? ? Es könnte sich um Rother Arthur handeln, den ich schon länger vergeblich gesucht habe. Er war Schuster von Beruf in Költschen, Kiełczyn, Kreis Reichenbach, und Besitzer des Hauses Nr. 9. Meine Mutter kam in diesem Haus zur Welt. Er muss ein Onkel meiner Mutter gewesen sein, ein Bruder ihrer Mutter geborene Rother.

Danke, Henry.
mabelle

Geändert von mabelle (27.10.2019 um 21:07 Uhr) Grund: Ergänzung Artur Rother
Mit Zitat antworten