Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 28.06.2008, 21:48
sacto sacto ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 7
Standard Tetzlaff in der Region Bromberg/ Netzetal bzw. Ursprung der Tetzlaffs allgemein

Hallo Mitforscher,

forscht noch jemand über die Tetzlaffs in der Region Bromberg? Falls ja, welche Erkenntnisse hast du bisher gewonnen? Meine Tetzlaffs kommen aus Kleinwalde, einem kleinen Dorf südlich von Bromberg und wenn man sich die Verortungen anderer Tetzlaffs ansieht, kann man ein Siedlungsband die Netze entlang bis nach Pommern erkennen.

Mir stellt sich nun die Frage, woher kamen die Tetzlaffs ursprünglich? Sind sie aus Deutschland eingewandert oder kommen sie aus östlichen Gebieten, der Name soll ja slawischen Ursprungs sein. Für jeden Hinweis bin ich dankbar.

Schönes Wochenende noch
Martin Trippmacher
Mit Zitat antworten