Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 02.10.2019, 16:37
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.233
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
Georg hat Recht, und das ist auch ein allgemein bekanntes Phänomen, dass der Name eines verstorbenen Kindes noch einmal verwendet wurde.

Folglich müsstest du noch intensiver nach dem Tod des ersten Abraham suchen.

Das kenne ich auch. War damals normal. Der Name sollte ja weitergegeben werden.
Weil Libby keinen Sterbeeintrag gefunden hatte, muss ein anderer Grund her.


Ein nicht aufgeführter Beiname?
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (02.10.2019 um 16:50 Uhr)
Mit Zitat antworten