Thema: Gut Salpkeim
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 06.07.2008, 21:16
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Salpkeim, Kreis Sensburg

In Eile

SALPKEIM (1785 auch SALPGICK genannt) war nie ein „Gut“. Im Jahre 1785 wird es als ein - im Amtsbezirk Rhein gelegenes - „kölmisches D o r f an der Guber“ ausgewiesen, das zu EICHMEDIEN eingepfarrt war und das dem preußischen Staat gehörte. In jenem Jahr wohnten in SALPKEIM 28 Familien.

Im Jahre 1933 wohnten in der – nun zum Kreis Sensburg gehörenden - L a n d g e m e i n d e SALPKEIM insgesamt 466 Einwohner. Das zuständige Standesamt befand sich in EICHMEDIEN.


Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten