Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 19.10.2019, 08:58
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 376
Standard

Ach du Ärmste!

In meiner Familie hätte ich keine Möglichkeit diese genau Prinzip Namensgebung durch den Paten zu verfolgen, würde es an deiner Statt aber auch bestimmt so halten. Das es Probleme gegeben haben müsste mit den selben Vornamen, wird wohl durch Spitznamen ausgeschossen worden sein, davon gehe ich mal aus. Wenn es sich allerdings um Doppelnamen gehandelt hat, wird man wohl den zweiten Namen genutzt haben. Wenn....nicht noch ein Paar Kinder auch da mehrfach versorgt wurden?

Kleiner Scherz!
Obwohl.... ist ja auch praktisch... einmal rufen und alle Kinder hören darauf, gerade wenn man mehr als 3-4 hat! -
Mit Zitat antworten