Einzelnen Beitrag anzeigen
  #50  
Alt 21.11.2019, 11:45
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.863
Standard

Hallo Jasmin,

zur genannten Person finden sich folgende Informationen, ebenso auch im Anhang:

Liste 18, Kriegsgefangenenlager Bartenstein
Eichwald Ans
Gefreiter
Angehöriger des 222. Infanterie-Regiments
aus Liewenbersen
Quelle: Libausche Zeitung, 28.10.1916, Nr. 253, Seite 6

Sofern jener Ans Eichwald auch in Liewenbersen geboren ist, könnte er in den hiesigen Kirchenbüchern erwähnt sein. Allerdings ohne vorher sein Geburtsdatum zu kennen, dürfte es sehr schwierig werden, da vom passenden Alter her mindestens drei gleiche Namensträger in den Kirchenbüchern der lettischen Gemeinde erwähnt sind.

Nachfolgend noch die Links zum lettischen Online-Portal Raduraksti:

Raduraksti
http://www.lvva-raduraksti.lv/de.html

Registrierung
http://www.lvva-raduraksti.lv/de/register.html

Ev.-luth. Kirchenbücher Lieven-Bersen (Līvbērze)

Deutsche Kirchenbücher:
Inhalt»Kirchenbücher»Ev. luth. »Ortschaften»Lieven-Bersen (Līvbērze)»Draudzes»Dobeles vācu
oder:
http://www.lvva-raduraksti.lv/de/men...3/ie/1270.html

Lettische Kirchenbücher:
Inhalt»Kirchenbücher»Ev. luth. »Ortschaften»Lieven-Bersen (Līvbērze)»Draudzes»Dobeles latviešu
oder:
http://www.lvva-raduraksti.lv/de/men...3/ie/1263.html

Ich hoffe, mit diesen Angaben ein wenig helfen zu können?

Für weitere Fragen stehe ich gerne jeder Zeit zur Verfügung.


Viele Grüße
AlAvo


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Eichwald Ans Libausche Zeitung 28101916 Nr 253 Seite 6 Liste 18.jpg (12,0 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten