Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 01.12.2010, 20:30
Balbina Balbina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 360
Standard Spezielle Literatur zur Auswanderung nach Mittelpolen

Grüße

Ich stolperte heute zufällig über die Bestände der Rheinland-Pfälzischen Bibliografie und fand dort unzählige Schriften über Auswanderungen.

Diese stammen aus Heimatblätter, Heimatvereinen, Arbeitskreisen, Zeitungsartikel, TV- und Radiobeiträge ... also all das was den Familienforscher so brennend interessiert, was man aber bei Amazon nicht findet, da antiquarisch und/oder in sehr kleiner Auflage erschienen.

Zu beziehen meist über Landesbibliotheken in Speyer oder Koblenz.
Näheres steht bei jedem Titel.

Für Mittelpolen fand ich z.B. (Vollständigkeit nicht gegeben ):

Gottlieb, Norbert:

Als arme Familien aus Burrweiler und Edesheim in Mittelpolen eine neue Heimat zu finden hofften
In: Südliche Weinstraße: Heimat-Jahrbuch. - 31 (2009), S. 168-170, 2009

----

Gottlieb, Norbert:

Die pfälzische Auswanderung nach Mittelpolen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts : "Er zog anno 1816 mit seinen Kindern nach Polen ohnweit Warschau" / Norbert Gottlieb. - Ilbesheim : Gottlieb, 2009. - 217 S. : Ill., Kt. - ISBN 978-3-00-026821-2

----

Alles über Auswanderung gibts dann hier.



Ich hoffe das ist für irgendwen nützlich


Gruß

Balbina
Mit Zitat antworten