Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 28.02.2009, 12:18
Benutzerbild von robotriot
robotriot robotriot ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 137
Standard

Zitat:
Zitat von Anskeline Beitrag anzeigen
Zwei Fragen hätte ich dazu noch:
a) was bedeutet bei den Einträgen aus 1903 die römische Ziffer vor der Straße (evt. Stadtteil?)?
b) Z. B. bei Haubitz, Veronica: was bedeutet "vw. Privatier"? "vw." bedeutet ja sicherlich nicht "verwitwet", für den Fall stünde doch "Witwe" bzw. "Wwe." dahinter, oder?
Freut mich wenn ich helfen konnte!

Zu a) die Ziffer ist das "Bestellpostamt"
Zu b) vw. beudetet in der Tat verwitwet laut Anmerkung zu Beginn des Adressbuches. Das wurde scheinbar immer dann verwendet, um Bezug zu nehmen auf den Beruf des verstorbenen Ehemannes. Wieso manche dann nur als Witwe bezeichnet werden, weiß ich leider auch nicht.

lg,
Hannes