Einzelnen Beitrag anzeigen
  #36  
Alt 25.08.2011, 15:24
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.795
Standard

Verstärkungs- und Ergänzungsbauten der festung Posen erfordern die Enteignung vo Parzellen:
1. Ernestine Lewinsohn, Witwe, und deren Miterben
a) Kaufmann (Conrad) Lewinsohn
b) Helene Lewinsohn
c) Samuel (Siegfried) Lewinsohn
Parzelle in Jerzyce
2. Josef Freudenreich jun., Ziegeleibesitzer, Parzellen in Jerzyce
3. Johann Stalinski, Wirth in Jerzyce, Parzellen in Jerzyce
4. Lorenz Handschuh, Wirth in Jerzyce, Parzellen in Jerzyce
Posen, 13.2.1889. Königliche Regierung, Abt. des Inneren . Pillet.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 12. zum 13. d. M. vom Güterbahnhof ein Waggon aus Erfurt erbrochen und vier Sack Gerste im Gewicht von 307 kg durch den Eisenbahn-Hülfsnachtwächter Weigt einer 6-köpfigen Diebesbande abgejagt werden. Die Diebe konnten entfliehen.
Posen-Ost, 15.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

An Stelle des Lehrers Michalski in Zegrze ist der Lehrer Carl Kolliski aus Rattaj für die Ortschaften Rattaj und Obrzyca als Fleischbeschauer von mir konzessionirt worden.
Posen I, 20.2.1889. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten