Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 05.06.2020, 10:24
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.059
Standard

Hallo Tim,

deine Forschung steht noch auf wackligen Beinen. Wenn ich deine 2 Beiträge richtig verstanden habe, weißt du nur sicher: Dein Uropa Bruno ist der uneheliche in Ratibor geborene Sohn der Juliane Paulik. Geburtsdatum /-ort der Juliane sowie deren Eltern sind dir nachweislich nicht bekannt. Lediglich aufgrund der Adressbucheinträge vermutest du, Franz sei ihr Vater gewesen. Du könntest die Sache auf ein besseres Fundament stellen, wenn du dir die Heiratsurkunde der Julia Paulik mit dem Herrn Wagenführ besorgst. Die war doch verm. in den 1940er Jahren in Sachsen-Anhalt. Darin findest du in jedem Fall das gesuchte Geburtsdatum mit dem Geburtsort und mit etwas Glück, das hängt vom Datum der Heirat ab, direkt auch Vater und Mutter der Juliane.

Die andere Sache mit der Verhaftung ist mir nicht ganz klar. Woran hast du denn erkannt, dass der 1925 verhaftete u. 1891 geborene Franz Paulik mit dem 1923 u. 1926 in Ratibor wohnenden Franz Paulik identisch ist? Weil Paulik oder Paulig auch Paulisch usw. ist eine Form von Pawlik, und die war in OS sehr oft anzutreffen.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten