Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 03.03.2020, 10:55
VGS
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Joe,

wenn wir uns hier über die Truppen der Wehrmacht unterhalten, dreht es sich meist um durchnumerierte Einheiten: 1. Division, X. Armeekorps, Regiment Nr. 233 usw. In früherer Zeit, hier um 1742, nannte man die Regimenter nach dem Namen ihrer Chefs. Was natürlich anfällig für Fehler war und ist und überhaupt mühsam ist, das richtige zu finden.

Dein fragliches Rgt. wurde 1704 durch Johann Georg, Herzog zu Sachsen-Weißenfels, aufgestellt, 1710 übernahm es bis zu seinem Tod 1746 Johann Adolph, Prinz, später Herzog, zu Sachsen-Weißenfels, danach übernahm es Prinz Clemens (Kurfürst von Trier) bis zu seinem Tod 1812, danach kam es an einen Gen.Major. v. Steindel und wurde aber wenig später im allg. 'Untergang' der sächsischen Armee aufgelöst.

Die Musterungslisten der sächsischen Armee blieben von 1681 bis 1869 im Hauptstaatsarchiv Dresden erhalten. Fraglich eben nur, ob zeitlich durchgehend für jedes Regiment alles heute noch vorhanden ist. Im Online-Katalog kann ich bis Apr.-Mai 1726 eine Musterungsliste des Infanterie-Regiment Johann Adolph II. Herzog von Sachsen-Weißenfels, Signatur Sächsisches Staatsarchiv, 11237 Geheimes Kriegsratskollegium, Nr. Loc. 10894/03, nachweisen. Hier sollte man also eine Anfrage an das Archiv richten, ob darin ein Soldat Kirchner vorkommt, oder besser noch, ob für den Zeitraum um 1742 noch Mannschaftslisten vorhanden sind bzw. diese Komp. Hptm. v. Bünau darin enthalten ist. Frage aber vorher an, was da für Kosten auf Dich zukommen.

Die Werbung in den 1780er (!) Jahren für dieses Rgt. geschah in den Ämtern Heldrungen, Querfurth, Langensalza, Sachsenburg, Sangershausen, Sittichenbach, Weißensee, Wendelstein; in den Grafschaften Mannsfeld, Stollberg-Stollberg, Stollberg-Roßla; in den fürstlich-schwarzenburgschen Ämter Kelbra, Heeringen u. Ebeleben. Ausgenommen die Städte Querfurth, die Orte Oberröblingen, Niedernordhausen, Martinsried, Roßleben u. Bottendorf.

Grüße
Susanne.
Mit Zitat antworten