Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 01.03.2020, 12:46
saintjoe79543 saintjoe79543 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 91
Standard Soldat als Vater eines unehel. Kind 1742 in Taucha FN KIRCHNER

Hallo zusammen,

ich würde mich mal wieder über eure Hilfe freuen. Ich habe Angaben zu einem Vater eines unehelichen Kindes, welches 1742 in Taucha bei Leipzig geboren ist. Ich habe versucht über die SuFu und Google weiter zu kommen, allerdings ohne Erfolg. Meint ihr, es gibt die Hoffnung aus Musterungslisten oder ähnlichen Dokumenten den Vater ermitteln zu können? KIRCHNER ist ja kein allzu häufiger Name. Der Sohn wird auch fortan mit dem Nachnamen Kirchner geführt, auch wenn die Mutter kurz nach der Geburt einen anderen heiratet und dieser ihn fortan als Stief- und Pflegesohn bezeichnet, da die Mitter wenig später stirbt. Hier der Taufeintrag:

Johanna Elisabeth, Mstr Johann Habeland Tischlers älteste To
unehel Sohn: Heinrich August Pathen: Fr Maria Magdalena Mstr
Johann Gottlieb Habelands EheW. Mstr Heinrich Gottlieb Großhans ein
Tischler zu Liebert-Wolckwitz und N.N. Leutert, Nachbahr und Einwohners
in Pehritzsch d. Juny 9. [1742] - NB Sie giebt zum Vater an,
einen Musqvetier unter dem löblichen Sachsen Weißenfelsischen Regi=
ment Infanterie und zwar des Herrn Hauptmann von Bünau Compagnie
deßen Nahmen Sie nicht weiß: Kirchner

Vielen Dank und
Viele Grüße
Joe
Mit Zitat antworten