Einzelnen Beitrag anzeigen
  #42  
Alt 01.06.2018, 15:40
Benutzerbild von DWK
DWK DWK ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Petershagen/Weser
Beiträge: 35
Standard

Hallo Rebecca,

das Buch "Die Bürgerbücher der Stadt Stendal 1694-1850" von Dr. Willy Salewsky, herausgegeben 1938, habe ich auch.

Bühnemann s. Binnemann
Binnemann (Bienemann, Binemann, Bühnemann, Bünemann) s. auch Bindemann
  • Arendt s. -, Ludw.
  • Cuno Lor. Krüger De. War.: 17. VII. 1733 U.
  • Joh. Carl Schneidermstr. BS.: 25. XI. 1805
  • Joh. Chf. Schneidermstr. * To.: 15. IV. 1799
  • Joh. Chn. Schneider * Nf. TO ... Nagel: 11. III. 1777
  • Ludw. Bäcker (V. Arendt -): 28. V. 1711
Bindemann lasse ich mal weg, ufert zu sehr aus.

"Übersetzung"
  • Arendt, siehe Binnemann, Ludwig
  • Cuno Lorenz, Krüger, Deetzer Warthe, Untertaneneintragung am 17.07.1733
  • Johann Carl, Schneidermeister, Bürgersohn aus Stendal, erwirbt für sich am 25.11.1805 das Bürgerrecht
  • Johann Christoph, Schneidermeister, gebürtig aus Tornau, erwirbt für sich am 15.07.1799 das Bürgerrecht
  • Johann Christian, Schneider, gebürtig aus Neuendorf, erwirbt für sich und seine Braut ... Nagel am 11.03.1777 das Bürgerrecht
  • Ludwig, Bäcker (Vater Arendt Binnemann) erwirbt für sich am 28.05.1711 das Bürgerrecht

Ich nehme mal an, dass "Johann Christoph, Schneidermeister, gebürtig aus Tornau" einer deiner Bühnemänner sein könnte.

Beste Grüße
DWK
Mit Zitat antworten