Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 01.02.2010, 20:23
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.593
Lächeln AW: Fund in den Exilzeitschriften

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Hallo Alfons

Vielen Dank für diesen interessanten Link, ich stöbere gerade in den Zeitungen herum.
Hier mal ein Beispiel was man da nützliches für die Ahnenforschung finden kann:

Im Aufbau vom 28.07.1944 habe ich eine Liste gefunden mit Namen von jüdischen
Flüchtlingen, die von Ferramonti, Italien nach Palästina gebracht worden sind.
Auf der gleichen Seite 22 findet man auch Geburtsanzeigen von ausgewanderten
jüdischen Familien, inkl. Wohnort im Herkunftsland und Adresse am neuen Wohnort.


Gruss
Svenja

Hallo Svenja,

vielen Dank für Dein Feedback!

Ich freue mich sehr, Dein Interesse für diese Publikationen geweckt zu haben. Sofern Du evtl. wichtige Funde für Dich selbst machen könntest, wäre dies sehr schön.

Wünsche weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Stöbern!


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten