Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 11.10.2014, 22:45
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.041
Standard Suche nach einer Caroline X (Marshall) aus Deutschland, ausgewandert um 1885

Hallo!

Warum gehts?

Einige "meiner" Leute sind in den Jahren 1923-1926 in die USA ausgewandert. Als Zielort bzw. Verwandtschaft geben sie eine Caroline Marshall (auch Karoline Marschall geschrieben) in Bayonne, New Jersey an.

Nun versuche ich herauszufinden wer diese Tante Caroline ist.

Was weiß ich?

Ich weiß, dass sie in Bayonne, N.J. lebte und finde sie auch im Census 1910 sowie 1930.
Verheiratet ist sie mit einem Georg Marshall (1910 Census) bzw. Edward Marshall (1930).
Ich gehe davon aus, das Georg und Edward ein und dieselbe Person sind.
Alle Jahres-, Alters- & Orts-Angaben passen einfach zu genau.

Im 1910 Census (https://archive.org/stream/13thcensu.../n471/mode/1up - Zeile 65-68) findet sich nun folgendes:

Georg Marshall, 53 Jahre, 2 Kinder (Sidney & August*), geboren ca. 1857.
Caroline Marshall, 52 Jahre, geboren ca. 1858.
Beide sind laut Spalte 8 seit 3 Jahren verheiratet und Caroline hat keine Kinder (Spalte 9 & 10).
D.h. Georg Marshall scheint geschieden oder verwitwet gewesen zu sein.
Zusätzlich ist Georg Marshall aus England und 1888 eingewandert.
Caroline dagegen ist aus Deutschland und 1885 eingewandert.

Was suche ich nun?

Zwei Dinge interessieren mich nun. Einmal die Heirat von Georg M. und Caroline X um 1907 herum um ihren Nachnamen herauszufinden. Und zum anderen die Einreise von Caroline. Aber da sie ja den Georg M. erst 1907 geheiratet hat, ist sie logischerweise unter einem anderen Namen eingewandert was die Suche ein wenig kompliziert macht.

Vielleicht hat jemand ne Idee oder den grünen Datenbankfinger um die gute Dame zu finden?

P.S. Ich vermute das die Gute entweder aus dem Berliner Raum oder Schlesien (potentiell um Breslau herum) kommt.

Geändert von StefOsi (11.10.2014 um 23:06 Uhr)
Mit Zitat antworten